40% des Ausstoßes an Treibhausgasen wird durch den Bau und Betrieb von Gebäuden verursacht. Nachhaltigkeit im Bauen ist keine Frage mehr. Sie ist ein Kind der Zeit und wird mit jedem nachhaltig geplanten Gebäude reifer.

Als zertifizierte Koordinatorin für nachhaltiges Bauen sind mir vielfältige Systeme vertraut. Im Entwurfsprozess entwickele ich ein spezifisches Nachhaltigkeits-Konzept für Ort und Aufgabe und kombiniere es mit den Qualitäten für Stadtgestalt und gut durchdachter ästhetischer Architektur.

Ein Mehrwert entsteht – für Bauende und Nutzende, für das Stadtbild und für kommende Generationen.

mirjam-von-busch_ning-guo-fu-di_2
mirjam-von-busch_nachhaltiges-bauen_01

Ziele des Nachhaltigen Bauens

  • Drastische Reduzierung der Treibhausgasemissionen
  • Nutzung des Gebäudes als CO²-Speicher
  • Spezifisches Haus – flexible Nutzung
  • Intelligente Gebäudesysteme von Low Tech bis No Tech
  • Langlebige Gebäude und Re-Use von Materialien
  • Transformation von Bestandsgebäuden statt Abriss
  • Integration von Mobilitätskonzepten
  • Fläche teilen – gemeinsam nutzen
  • Erschaffung nicht-kommerzieller Orte im Stadtraum

Kompetenzen

  • Seit 2016 Koordinatorin für Nachhaltiges Bauen (BNB-System)
  • Weiterbildungen in den Bereichen Holzbau, Low Tech und effizienten Haustechniksysteme, ökologischen Materialien, Re-Use, C2C und circular economy
  • Planung diverser Projekte mit deutschen und internationalen Nachhaltigkeitszertifikaten wie HCH Umweltzeichen, Breeam, Leed, HQE und BBS Effinergie
  • Aufbau der Nachhaltigkeitsabteilung bei David Chipperfield Architects Berlin
mirjam-von-busch_nachhaltiges-bauen_11
220208_mirjam-von-busch_Kreis-2

© mirjam von busch 2022