Rockbund

Im frühen 20. Jahrhundert wurden diese Gebäude im chinesischen Art-Déco-Stil entlang des nördlichen Teils des Bundes in Shanghai erbaut. Für die Restaurierung und Umnutzung von elf dieser denkmalgeschützten Bauten wurde David Chipperfield Architects neben weiteren internationalen Architekten beauftragt.

Museum, Büros, Wohnungen, Hotel und Retail in Shanghai, China

2011 fertiggestellt

Projekt von David Chipperfield Architects Berlin mit dem Representative DCA Office Shanghai

LPH  1–3      BGF  35.500m² (historische Gebäude), 2.300m² (Rockbund Art Museum)

Local Design Institute  China Construction Design International, Shenzen (Neubauten), Shanghai Zhang Ming Architectural Design Firm (historische Gebäude)

Landschaftsarchitektur  Levin Monsigny Landschaftsarchitekten, Berlin

Fotos  Christian Richters, Simon Menges

mirjam-von-busch_rockbund_1

CR

mirjam-von-busch_rockbund_7

SM

mirjam-von-busch_rockbund_8

SM

In dem denkmalgeschützten Ensemble am Rockbund befinden sich inzwischen Büros, Geschäfte, Wohnungen und Hotels.

In einem internationalen Team planten wir von Berlin aus in enger Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen vor Ort und regelmäßigen Meetings in Shanghai.

mirjam-von-busch_rockbund_6

SM

mirjam-von-busch_rockbund_5

SM

mirjam-von-busch_rockbund_4

CR

Der Art-Déco-Stil Shanghais verbindet damals koloniale europäische Einflüsse mit asiatischen Elementen.

Die Fassaden wurden mit traditionellen Werktechniken gereinigt und sorgfältig ausgebessert.

mirjam-von-busch_rockbund_3

CR

mirjam-von-busch_rockbund_2

CR

Das Restaurierungskonzept sah vor, in Würde gealterte Gebäude mit Patina und Reparaturstellen zu zeigen. Sie wurden weitestgehend in ihren baulichen Erstzustand zurückzuführen und spätere Umbauten wurden beseitigt.

© mirjam von busch 2022